«Jede Zelle zählt» als Teil Ihres Energiestadtprogramms

«Jede Zelle zählt – Solarenergie macht Schule!» ist ein Gemeinschaftsprojekt nicht nur für Schulen, sondern für die gesamte Bevölkerung. Mit diesem «State-of-the-Art»-Projekt liefern wir ein pfannenfertiges Rundum-sorglos-Paket für sämtliche Gemeinden und Städte, welche ihre Bevölkerung für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen sensibilisieren möchten.

energiestadt

Vorteile als Energiestadt

Das Projekt JZZ bietet für Energiestädte diverse Vorteile, sowohl für das Energiestadtlabel als solches als auch in Form von geleisteten Arbeitsstunden des JZZ-Teams im Sinne eines Rundum-sorglos-Pakets.

  • Punkte für das Energiestadtlabel im Rahmen der regelmässigen Audits (siehe dazu den Kriterienraster der Energiestädte (Pkt. 2.2.2, 6.4.3, 6.4.4)
  • Entlastung der Energiestadtverantwortlichen dank Projektleitung durch JZZ-Team
  • Technische Abklärungen zur Machbarkeit der Solaranlage auf dem Schulhausdach von A bis Z, von der Dachbegehung bis hin zur schlüsselfertigen Solaranlage
  • Visiblität im Rahmen der Kampagne, auf Flyer, Plakate und Web
  • Aufmerksamkeit für das Energiestadtprogramm in den lokalen Medien dank gezielter Medienarbeit und relevanter Geschichten im Rahmen des Projekts
  • Vernetzungsplattform für das lokale Gewerbe, im Rahmen des Baus der Solaranlage und mittels Kooperationen im Rahmen der lokalen Kampagne
Die eigene Solaranlage fördert das Energiesparen und den haushälterischen Umgang, weil sie motiviert, den Strom dann zu verbrauchen, wenn er von der Sonne produziert wird. Es braucht keinen Verzicht auf Komfort, sondern lediglich etwas andere Denkansätze.
Stephan Meister, Energiekommission Turbenthal

Energiestadt Ossingen

Gemeinschaftsprojekt der Sekundarschule Ossingen-Truttikon und der Energiestadt Ossingen.

Vorlage_Energiestadtlogo_Gold

Energiestadt Gold Winterthur

Partnerprojekt der Kampagne Energiestadt Gold in Winterthur mit unserem Pilotprojekt der Sekundarschule Rychenberg.

download-2

Energiestadt Dietlikon

Gemeinschaftsprojekt der Sek Hünerweid und der Energiestadt Dietlikon.

2000

2’000-Watt-Gesellschaft Stadt Luzern

Partnerprojekt der Kampagne 2000-Watt Gesellschaft der Stadt Luzern.