Am vergangenen Freitag, dem 3. November, fand im Schulzentrum Rebacker eine Vernissage statt. Im Fokus stand die Einweihung der frisch installierten Solaranlage auf dem Schulhausdach, der Neubau „Lärchehuus“ und das 10 jährige Bestehen der Tagesschule.
Die Schüler des Projektteams boten schaulustigen Besuchern Führungen mit der Begehung der Anlage an. Über 10 Führungen à ca. 15 Personen wurden durchgeführt. Zudem gab es einen Infostand zum Projekt wo man zur Solartechnologie und der neuen Anlage Fachsimpeln und dazu feine Solarzellenkeckse geniessen konnte.

Damit und mit dem nun onlinegeschalteten Solarfoxdisplay, ist die Fertigstellung der Solarzellen besiegelt und es fliesst bereits sauberer Strom vom eigenen Dach im Schulhaus Rebacker. Nach wie vor kann man noch Zellen spenden und damit das Projekt langfristig sichern und weitere Aktionen und Exkursionen in den kommenden Jahren unterstützen.