1. Schritt: Persönlicher Kontakt

Als erstes treffen wir uns mit der Schulleitung zu einer persönlichen Präsentation. Während dieser erklären wir das Projekt im Detail, und klären offene Fragen. Wichtig: Es lohnt sich, im Lehrergremium ein Kernteam von 4-5 Personen für das Projekt zu begeistern.

2. Schritt: Solaranlage

Ist die Schule vom Projekt überzeugt, klären wir begleitend dazu die Machbarkeit für den Bau der Solaranlage. Wir übernehmen die Koordination mit der Liegenschaftsverwaltung, und stellen auf Wunsch den Kontakt zu einem Contractor her, welcher die Anlage finanziert.

3. Schritt: Kick-off

Ist die Schule im Boot, und kann die Solaranlage gebaut werden, steht dem Projekt nichts mehr im Weg und JZZ kann lanciert werden. Am besten mit einem Kick-Off mit allen Beteiligten (Schule, Gemeinde, Solaranlagenbauer, usw.).
|Projekte

Einweihung des neuen Sek-Schulhauses Hunzenschwil

Vergangenen Samstag wurde das neue Gebäude der Sekundarschule Hunzenschwil eröffnet, welches an einem festlichen Anlass der Bevölkerung präsentiert wurde. Auf dem Dach wurde eine Solaranlage gebaut, welche die neue Schule mit erneuerbarer Energie versorgt. Begleitend dazu macht die Sek mit dem Bildungsprojekt "Jede Zelle zählt" (JZZ) die Themen Energie, Umwelt und Klima für die Schülerinnen und Schüler [...]

By | Juni 27th, 2017|Categories: News Hunzenschwil|0 Kommentare

Schwitzen fürs Klima: Sek Dietlikon macht Sponsorenlauf für «Jede Zelle zählt»

Das Schulhaus Hüenerweid in Dietlikon führte am Mittwochmorgen, 21. Juni 2017, den jährlichen Sporttag durch. Auf der Sportanlage Dürrbach in Wangen standen verschiedene Leichtathletikdisziplinen und der legendäre Wettkampf um den schnellsten Hüenerweidler auf dem Programm. Einmalig fand dieses Jahr ein 12-Minuten-Sponsorenlauf für das Solarbildungsprojekt «Jede Zelle zählt» statt. […]

By | Juni 22nd, 2017|Categories: Medienmitteilungen JZZ, News Dietlikon|Tags: , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Schwitzen fürs Klima: Sek Dietlikon macht Sponsorenlauf für «Jede Zelle zählt»

Bericht Tössthaler «Wir wollten eine Klimaschule sein!»

«Wir wollten eine Klimaschule sein!» Vergangenen Freitagabend erhielt die Sekundarschule Breiti in Turbenthal die Auszeichnung zur Klimaschule – und das als erste Schule der Schweiz. Die Auszeichnung wurde von der Klimaschutzorganisation myblueplanet verliehen. Die Sonne schien an einem wolkenlosen Himmel, ein erfrischender Wind fegte hin und wieder zwischen den Schulhäusern durch und spielte mit dem Feuer, [...]

By | Juni 22nd, 2017|Categories: Medienberichte Turbenthal, News Turbenthal|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Bericht Tössthaler «Wir wollten eine Klimaschule sein!»

Bericht Winterthurer Zeitung «Die erste Klimaschule der Schweiz»

Die erste Klimaschule der Schweiz Die Sekundarschule Breiti in Turbenthal wurde von myblueplanet als erste Schweizer Klimaschule ausgezeichnet. Während der Projektwoche haben die Schüler selbst erlebt, wie sie Energie erzeugen und nutzen können. Während der Projektwoche «Mit Energie durch die Woche» vom 12.-16. Juni haben sich die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Breiti in Turbenthal mit [...]

By | Juni 22nd, 2017|Categories: Medienberichte Turbenthal, News Turbenthal|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Bericht Winterthurer Zeitung «Die erste Klimaschule der Schweiz»

Bericht Landbote «Preis für eine Schule, die das Klima schützt»

Die Sek Breiti in Turbenthal gilt als erste Klimaschule der Schweiz. Der jahrelange Weg dorthin führte über eine neue Solaranlage, einen „Black-Out- Day“ und über eine Projektwoche. Auf dem Turnhallendach der Sekundarschule Breiti in Turbenthal befindet sich seit Herbst 2015 eine Photovoltaikanlage. Entstanden ist sie im Rahmen des Projekts «Jede Zelle zählt». Projektleiter Manuel Scherrer von [...]

By | Juni 22nd, 2017|Categories: Medienberichte Turbenthal, News Turbenthal|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Bericht Landbote «Preis für eine Schule, die das Klima schützt»

Lernnachweise zu erneuerbaren Energien

An der Sekundarschule Dietlikon gingen Schülerinnen und Schüler der Aufgabe nach, erneuerbare Energien in einem Mind-Map zu erklären. […]

By | Juni 20th, 2017|Categories: News Dietlikon|Tags: , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Lernnachweise zu erneuerbaren Energien

Bericht Winterthurer Zeitung «Die Sek Turbenthal wird erste Klimaschule»

Gegen Klimawandel und für Energiewende – die Schweizer haben «Ja» gesagt zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Die Sekundarschule Breiti in Turbenthal-Wildberg ist einen Schritt weiter und wird nächsten Freitag als erste Schweizer Klimaschule ausgezeichnet. Schon 2016 wurde im Rahmen des Projektes «Jede Zelle zählt» auf dem Dach der Turnhalle eine Solaranlage realisiert. Der erste Schritt auf [...]

By | Juni 19th, 2017|Categories: Medienberichte Turbenthal|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Bericht Winterthurer Zeitung «Die Sek Turbenthal wird erste Klimaschule»

Bericht ZüriOst «Breiti wird zur ersten Klimaschule der Schweiz»

Die Schüler der Sekundarschule Breiti in Turbenthal-Wildberg erwartet eine besondere Woche. Sie steht ganz im Zeichen der Energie. Die Krönung bildet der Freitag, wenn die Auszeichnung zur ersten Klimaschule in der Schweiz erfolgt. Ein ganzer Schultag ohne Strom (wir berichteten), eine Solaranlage auf dem Dach – die Sekundarschule Breiti in Turbenthal nimmt in Sachen Klimaschutz und [...]

By | Juni 19th, 2017|Categories: Medienberichte Turbenthal|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Bericht ZüriOst «Breiti wird zur ersten Klimaschule der Schweiz»

Nachhaltigkeit lehren und leben: Sek Turbenthal ist erste Klimaschule der Schweiz

Die Sekundarschule Breiti in Turbenthal-Wildberg wurde am 16. Juni 2017 von myblueplanet als erste Schweizer Klimaschule ausgezeichnet. Während der Projektwoche «Mit Energie durch die Woche» vom 12.-16. Juni haben die Schülerinnen und Schüler selbst erlebt, wie sie Energie erzeugen und nutzen können. […]

By | Juni 16th, 2017|Categories: Medienmitteilungen JZZ, News Turbenthal|Tags: , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Nachhaltigkeit lehren und leben: Sek Turbenthal ist erste Klimaschule der Schweiz

«Trash Heroes» : 229 Schüler sammeln eine Vierteltonne Müll

Zahlreiche Schüler des Schulhauses Utenberg haben während Projekttagen 250 Kilogramm Müll aus den Quartieren der Stadt Luzern beseitigt. Schüler des Schulhauses Utenberg haben in den Quartieren der Stadt Luzern 250 Kilogramm Müll gesammelt und beseitigt. Dies geschah im Rahmen der Projekttage am 27. und 28. März zu den Themen Littering, Food Waste und Recycling, wie die [...]

By | April 10th, 2017|Categories: Medienberichte Utenberg|Tags: , , , , , |Kommentare deaktiviert für «Trash Heroes» : 229 Schüler sammeln eine Vierteltonne Müll
Springe zur Werkzeugleiste