Warum soll ich Solarbotschafter werden?

Als Solarbotschafter setzt du dich in deiner Gemeinde für den Bau einer Solaranlage auf einem Schulhausdach ein und bildest dafür ein lokales Projektteam. Du hast die Chance, gemeinsam mit der Community (Schule, Gemeinde, Bevölkerung) ein Signalprojekt für die Energiewende umzusetzen. Das Projekt ist für alle Beteiligten ein Gewinn:

Die Schule erhält …

  • ein kostenneutrales Bildungsprojekt für mindestens ein Jahr, an dem die ganze Schule mitwirken kann.
  • eigenen Strom vom Schulhausdach.
  • Ideen und Aktionstipps für den Unterricht und für Projektwochen.
  • eine Webplattform zum Projekt (Crowdfunding, Blog, News etc.).
  • die Möglichkeit, sich zur Klimaschule auszeichnen lassen zu können.

Die (Schul-) Gemeinde erhält …

  • ein Signalprojekt als konkreten Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz – ohne finanziellen Aufwand.
  • Ökostrom für das lokale Elektrizitätswerk.
  • eine Stärkung der Community durch den intensiven Einbezug der Bevölkerung.
  • einen Projektpartner, der sie bei der Realisierung unterstützt.
  • die Möglichkeit, sich als Energiestadt das Projekt JZZ am Audit und RE-Audit anrechnen zu lassen (Pkt. 2.2.2, 6.4.3, 6.4.4).
Ich engagiere mich als Solarbotschafter für JZZ, weil wir nur einen Planeten haben. Dafür zählt jede Solarzelle auf dem Schulhausdach! Bist auch du dabei?
David Bugmann, Volunteer

Wie verhelfe ich meiner Schule zu einer Solaranlage?

  • In einem ersten Schritt solltest du abklären, ob seitens der Schule Interesse besteht, bei JZZ mitzumachen. Dafür stellen wir dir einen Musterbrief per Word oder PDF zur Verfügung (am besten schickst du auch den Kurzbeschrieb mit).
  • Sollte seitens der Schule Interesse bestehen, darfst du uns gerne kontaktieren. Gemeinsam stellen wir das Projekt im Detail in der Schule vor und treffen Vorabklärungen.
  • Animiere weitere Unterstützer im Umfeld: Elternrat, Freunde, Bekannte etc.
  • Zusammen planen wir die weiteren Schritte, um ein erfolgreiches Projekt auf die Beine zu stellen.

 

Natürlich kannst du dich bereits vorgängig mit Fragen zum Vorgehen oder zum Projekt an uns wenden. Wir unterstützen und beraten dich gerne!

Durch das erlebnisorientierte Bildungsangebot von JZZ sensibilisieren wir eine gesamte Generation! Deshalb bringen wir JZZ an die Schulen.
Jill Huber, Volunteer

Kontakt aufnehmen

Solarbotschafter werden!

Fordere eine Solaranlage an deiner Schule! Kontaktiere uns für weitere Infos und Unterstützung oder lade dir untenstehende Musterdokumente herunter.
Kontakt aufnehmen

Kontaktiere uns per Formular:

Kontaktiere uns per E-Mail:

«Jede Zelle zählt» (JZZ)
myblueplanet
Turnerstrasse 1
8400 Winterthur

Philipp Arnold
Projektleiter
philipp.arnold@myblueplanet.ch
+41 52 203 02 32

Musterdokumente zum Download

Projektbeschrieb kurz und kompakt:

Kurzbeschrieb JZZ (hier klicken für Download)

 

Projektbeschrieb detailliert:

Projektbeschrieb JZZ detailliert

FAQ

 

Musterbrief

Musterbrief Solarbotschafter (Word-Vorlage)

  • JZZ Münsingen