Das Schulhaus Hüenerweid in Dietlikon führte am Mittwochmorgen, 21. Juni 2017, den jährlichen Sporttag durch. Auf der Sportanlage Dürrbach in Wangen standen verschiedene Leichtathletikdisziplinen und der legendäre Wettkampf um den schnellsten Hüenerweidler auf dem Programm. Einmalig fand dieses Jahr ein 12-Minuten-Sponsorenlauf für das Solarbildungsprojekt «Jede Zelle zählt» statt.

Die 170 Schülerinnen und Schüler liefen während 12 Minuten so viele Runden wie möglich. Mit diesem Engagement sammelten sie Geld für das Solarbildungsprojekt «Jede Zelle zählt». Insgesamt sind so 5709.85 Franken gesammelt bzw. 142 Zellen verkauft worden.

Unter dem Motto «Sunneklar – Hüeni goes Solar!» entsteht im Rahmen des Bildungsprojektes «Jede Zelle zählt – Solarenergie macht Schule» (kurz: JZZ) auf dem Dach der Sekundarschule Hüenerweid eine Solaranlage. Jeder, der das Projekt unterstützen möchte, kann unter jzz.ch/dietlikon symbolische Solarzellen kaufen. Der Erlös fliesst ins Bildungsprojekt und ermöglicht den Jugendlichen einen erlebnisorientierten Zugang zu den Themen Energie und Klimawandel. Mit einer Spende von 40.- Franken für eine symbolische Solarzelle wird zum Beispiel die Gründung eines Klimarats an der Schule ermöglicht oder die Durchführung von Klimaprojekten.

Auch dabei am Sporttag war ein solarbetriebener Kühlwagen. Was widersprüchlich klingt, funktioniert tadellos: Die wärmende Energie der Sonne kann auch zur Kühlung verwendet werden. Die Schülerinnen und Schüler lernten so auf praktische Weise, wie Solarenergie funktioniert und konnten sich nach der körperlichen Anstrengung mit einem kühlen Getränk erfrischen.

 

Bilder (Bitte anklicken zum Vergrössern/Herunterladen):

Sponsorenlauf_Dietlikon_JZZ_4

Auf die Plätze… fertig…

Sponsorenlauf_Dietlikon_JZZ_3

… los!

Sponsorenlauf_Dietlikon_JZZ_2

Sponsorenlauf_Dietlikon_JZZ

Für Gesundheit und Klima: Sport für einen guten Zweck.

Sponsorenlauf_Dietlikon_JZZ_5

Die Sportanlage Dürrbach in Wangen war gut besucht.

Sponsorenlauf_Dietlikon_JZZ_6

Die Schüler lernten, wie ein Solarkühlwagen funktioniert.