Quelle Unterrichtseinheit: pusch.ch
Schulstufe: Oberstufe (Z3)
Fachbereiche: Räume, Zeiten, Gesellschaften
Zeitumfang: 2 Lektionen
   

Würdigung der Unterrichtseinheit

Kriterien der Würdigung unter jzz.ch/bildungskonzept genauer definiert.

In dieser Unterrichtseinheit setzen sich die Schüler mit dem sehr alltagsbezogenen Thema des Fleischkonsums auseinander. Dabei kommen abwechslungsreiche didaktische Methoden zum Einsatz (Gestaltung von Mindmaps, Präsentation und Diskussion in der Klasse, Planen einer umweltbewussten Mensa). Die SuS werden motiviert, sich eigene Handlungsmöglichkeiten zu überlegen und diese umzusetzen.

 

 

 

 

 

Inhalte

  • Videosequenz über den Schweizer Fleischkonsum als Einstieg
  • Erstellen von Mindmaps mit Fakten zum Fleischkonsum; Auftrag: Umweltbewusstes Leiten und Führen einer schulischen Mensa
  • Die Schüler fassen Vorsätze, wie sie sich selbst für eine umweltbewusstere Ernährung einsetzen können

 

Ziele

  • Die Schüler können wichtige Informationen zum Fleischkonsum und dessen Auswirkung auf die Umwelt zueinander in Beziehung setzen.
  • Die Schüler setzen sich mit Fragen der zukünftigen Ernährungssicherung einer steigenden Bevölkerung auseinander.

 

Themenfelder und didaktische Prinzipien (BNE)

Diese Unterrichtseinheit verknüpft die Themenfelder Ökologie, Lebensgrundlagen sowie Ressourcennutzung und Gesellschaft. Die Schüler lernen, eigene Wertvorstellungen als eine von vielen Möglichkeiten anzuerkennen. Sie stellen sich in allen Situationen die Frage nach den Auswirkungen für die Zukunft und erfahren Partizipation beim Suchen nach Lösungen. Die Schüler verstehen Wirkungszusammenhänge und -dynamiken und erkennen sich selbst als Teil von Systemen.

 

Direkte Umsetzbarkeit der Unterrichtseinheit

Diese Unterrichtseinheit ist direkt umsetzbar. Wir empfehlen, im Voraus die verschiedenen Bereiche der Umweltbelastung in der Schweiz zu behandeln, zum Beispiel mithilfe des WWF-Faktenblatts «Umweltgerecht essen».

 

Vollständiges PDF downloaden:

Produkteblatt

Unterrichtseinheit Die Auswirkungen unseres Fleischkonsums

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken